next image previous image

close

current show

20 Jahre Radio X - Live aus dem Pavillon
foto © saasfee, 2017
20 jahre radio x
live aus dem saasfee*pavillon

21. - 28. september 2017
täglich 19.00 - 02.00 uhr
vor fast 20 jahren am 22. september 1997 ging radio x erstmalig on air und sendet seither rund um die uhr. um dieses jubiläum gebührend zu feiern, verlässt radio x vom 21. bis zum 28. september seine studios in bockenheim und sendet täglich von 19.00 bis 02.00 uhr live und vor publikum aus dem saasfee*pavillon in der frankfurter innenstadt.

über 400 sendungsmacher*innen engagieren sich seitdem in rund 90 redaktionen für das vielfältige, abwechslungsreiche und unkonventionelle programm. radio x vereint unter seinem dach ein bemerkenswertes netzwerk aus kreativen, musiker*innen und sprachkünstler*innen und bietet zudem auch interessierten frankfurtern*innen eine plattform zur freien sendungsgestaltung.

das kollektiv saasfee*, das seit 1994 in frankfurt kunstplattformen, off-spaces und ausstellungsorte schafft, gehört zu den gründungsmitgliedern von radio x und war von beginn an mit einer eigenen sendereihe bei radio x vertreten. die langjährige kooperation dieser beiden "urgesteine" der frankfurter kulturlandschaft führte zu der gemeinsamen entscheidung, im saasfee*pavillon das 20 jährige bestehen des senders zu feiern.

alle, die den sendungsmacher*innen dabei über die schulter schauen, diskussionsrunden, live-acts oder die dj-nacht vor ort miterleben möchten, sind herzlich eingeladen vorbeizukommen. der eintritt ist frei. alle infos zu radio x und dem live-programm findet ihr auf www.radiox.de.



.. weiterhin im saasfee*pavillon

Daniel Herrmann - Homeland
foto © daniel herrmann: theißbachtal, 2016
homeland
daniel herrmann
08.- 30.09.2017
Ab Freitag, den 08. September 2017 zeigt der saasfee*pavillion homeland - aktuelle Arbeiten des Fotografen und Musikers Daniel Herrmann. Neben einer Vielzahl an musikalischen Projekten, beispielsweise Flug 8, ist Herrmann unter anderem für seine fotografischen Momentaufnahmen aus dem Robert Johnson bekannt.

Die Ausstellung im saasfee*pavillon, zeigt eine bislang unbekannte fotografische Serie des Künstlers. Über einen Zeitraum von zwei Jahren entstanden Naturaufnahmen, die aus einer erzählerischen Perspektive, den Wald und die intime Sichtweise des Künstlers darauf zum Ausdruck bringen. Die schnappschussartigen Bilder, deren Motive uns merkwürdig vertraut und nahezu kitschig erscheinen, bewegen sich dabei selbstbewusst zwischen Ironie und Surrealität. Nicht mehr Inszenierung der Elektro-Szene, sondern des Waldes, der zur Heimat und Spielfläche des Fotografen wurde.

Zusätzlich eröffnen wir am Samstag, den 09. September 2017 den zweiten saasfee*soundpark. Mit Life in Other Dimensions hat Flug 8 zusammen mit Kristina Kristoffersen, der unter dem Namen MONOGIRL bekannten, dänischen Musikerin, eine Komposition speziell für den Tiefgarten des pavillons* erschaffen.

Im Anschluss an die Eröffnung werden Daniel Herrmann (Flug 8) und MONOGIRL in einer Live Performance Klänge, Stimmen und Bewegungen zusammen mit den fotografischen Arbeiten im pavillon* inszenieren.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

programm im rahmen der saisoneröffnung
saasfee*pavillon 8.-10. september 2017

freitag, 08. september 2017
19.00h - 22.00h
homeland
daniel herrmann

————————————————————

samstag, 09. september 2017
geöffnet 11.00h - 23.00h

19.00h eröffnung
saasfee*soundpark 02 - life in other dimensions
flug 8 & monogirl

+

21.00h
live performance
flug 8 & monogirl

————————————————————

sonntag, 10. september 2017
11.00h - 18.00h
homeland
daniel herrmann

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

öffnungszeiten saasfee*pavillon
mi. - fr. 11.00 - 18.00

next show

coming up..
we keep you posted.
feel free to come back or
to join our newsletter.

past shows

artists & guests

contact

  • for friendly requests
  • feel free to contact us
  • via e-mail or phone
  • +49 (0)69 21999209
  • Bleichstrasse 64 HH
  • 60313 Frankfurt am Main
  • Map: 50.117314, 8.681131
Karte2

about saasfee*

Der saasfee*pavillon ist ein Kunst- und Ausstellungsraum des Künstler-kollektivs saasfee* und versteht sich als Plattform für Kunst / Medien/ Design / Musik, insbesondere aber auch interdisziplinärer Projekte, dem Raumexperiment und der elektronische Musik.

Antrieb und Inspiration, den im Frankfurter Grüngürtel versteckten 70er Jahre Bau für Ausstellungen zu nutzen und als künstlerische Plattform umzufunktionieren erschließen sich schon aus den früheren Arbeiten. Seit Beginn der 90er Jahre initiiert saasfee* (vormals arosa2000) unter eigener Regie Ausstellungsprojekte, die das frankfurter netzwerk stärken und jungen aufstrebenden Künstlern die Möglichkeit geben sollte, ihre Arbeiten zu zeigen.

Im September 2014 wurde der saasfee*pavillon nun sechs Jahre. Damals eigentlich als temporäres Projekt geplant, ist das Projekt immer noch als vorübergehend zu verstehen und verfolgt rein künstlerische und idealis-tische Interessen. Das Experiment, sowie neue Strömungen in Kunst / Musik / Design stehen im Fokus aber auch der Pavillon selbst als Gesamt-inszenierung und die Möglichkeit einen Ort zu schaffen für Kunstschaffende und Kulturinteressierte. Initiiert und finanziert wird der Pavillon aus eigener Kraft und Mitteln sowie dem Einsatz der engagierten Künstler und Ge-stalter, die am Prozess beteiligt sind.

Weitere Informationen und Einladungen zu den Ausstellungen erhalten Interessierte über Facebook oder den Newsletter.




Mit freundlicher Unterstützung von:

Kulturamt Frankfurt am Main, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Dr. Marschner Stiftung, Hessische KulturStiftung, WCM, Kampmann, Erco, Caparol, Monacor, MyDeck, Brieke