next image previous image

close

saasfee*satellit

saasfee*pavillon - satellit café und bar
café und bar
jeden sa und so
14.00 - 18.00h
satellit im tiefgarten
Im unmittelbar am saasfee*pavillon gelegenen Bürgergarten in den Wallanlagen entstand im letzten Jahr der satellit, ein Musikpavillon, auf einer der sonnigen Ebenen des Gartens am Eschenheimer Turm.
Termine im Januar:
Sa 28.01. 14.00 - 18.00h
So 29.01. 14.00 - 18.00h
Mit freundlicher Unterstützung:
Dr. Marschner Stiftung
Kulturamt Stadt Frankfurt am Main
Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
Voelkel BioZisch

current

rainer kohlberger - answering the sun
Filmstill "Answering the Sun". 2022, Rainer Kohlberger
rainer kohlberger
answering the sun
21 jan - 1 feb
special invitation for this friday 27 01 2023
special screening & bar // music by aprill
20.00 - 00.00h
we will show two additional works by rainer kohlberger
‘not even nothing can be free of ghosts‘ 11 min, 2016
‘humming, fast and slow‘ 9 min, 2012
Öffnungszeiten:
Fr 27.1. 11.00 - 16.00h
Fr 27.1. 20.00 - 00.00h (Special Screening)
Sa 28.1. 14.00 - 18.00h
So 29.1. 14.00 - 18.00h
Mi 1.2. 11.00 - 16.00h
Answering the Sun gleicht einem hypnotischen Rätsel überirdischer Klang- und Bildwelten. Die Arbeit evoziert eine körperliche Erfahrung, welche die menschlichen Sinneswahrnehmung an ihre Grenzen bringt. Auf monochrom pumpende Farbflächen folgen starke Lichtsignale, die Nachbilder auf der Netzhaut erzeugen, sowie flimmernde Op-Art-Geometrie. Im schwindelerregenden Flackern, Pochen und Pulsieren entsteht ein mehrdimensionales Spiel der kreisförmigen Bewegung.
Wir weisen vorsichtshalber darauf hin, dass der Besuch dieser Ausstellung für Personen, die empfindlich auf Blinken oder Lichtflackern oder geometrische Formen und Muster reagieren, nicht geeignet ist.
Am 19. Januar 2023 um 19.00h findet, in Kooperation mit der Hochschule für Gestaltung Offenbach, ein Artist Talk mit dem Künstler in der linken Kapelle der HfG statt.

upcoming

mona and minju - mani mani world
mona and minju
mani mani world
performance & release
fr 03 feb 2023, 21.00 - 1.00h
‘Mani Mani‘ is the title of Minju's EP, which means ‘a lot‘ in korean. Mona and Minju create an imaginary world ‘Mani Mani World‘ as a symbol of abundance. Where people are not fighting for scarcity but dancing all day. Mona and Minju invite audiences to explore this world through live 3D visuals and live music. This performance brings the audience a journey from flying through the galaxy, landing on the new world and dancing.
open doors 21.00h with DJs Oolongevity
start performance 22.00h
23.00 - 1.00h party with DJ Glossy B2B with ADHDiva
free entrance before 23.00h (then 5 euro)

past shows

artists & guests

contact

  • for friendly requests
  • feel free to contact us
  • via e-mail or phone
  • +49 (0)69 21999209
  • Bleichstrasse 66 HH
  • 60313 Frankfurt am Main
  • Map: 50.117314, 8.681131
Karte2

about saasfee*

Der saasfee*pavillon ist ein Kunst- und Ausstellungsraum des Künstler_innenkollektivs saasfee* und versteht sich als Plattform für Kunst / Medien / Design / Musik, insbesondere aber auch interdisziplinärer Projekte, dem digitalen Raumexperiment und der elektronischen Musik.

Antrieb und Inspiration, den im Frankfurter Grüngürtel gelegenen 70er Jahre Bau für Ausstellungen zu nutzen und als künstlerische Plattform umzufunktionieren erschließen sich schon aus den früheren Arbeiten der Künstler_innengruppe. Seit Beginn der 90er Jahre initiiert saasfee* (vormals arosa2000) unter eigener Regie Ausstellungsprojekte, die das Frankfurter Netzwerk stärken und jungen aufstrebenden Künstlern die Möglichkeit geben, ihre Arbeiten zu zeigen.

Im September 2018 feierte der saasfee*pavillon sein zehnjähriges Bestehen. Ursprünglich als temporäres Projekt geplant, verfolgt der Pavillon rein künstlerische und idealistische Interessen. Das Experiment, sowie neue Strömungen in Kunst / Musik / Design stehen im Fokus, aber auch der Pavillon selbst als Gesamtinszenierung und die Möglichkeit einen Ort für Kunstschaffende und Kulturinteressierte zu initiieren. Gefördert und unterstützt wird der saasfee*pavillon e. V. inzwischen teilweise aus Stiftungs- und Fördergeldern und dem Kulturamt der Stadt Frankfurt sowie durch Eigenengagement des Kollektivs und dem Einsatz junger Künstler und Gestalter.

Weitere Informationen und Einladungen zu den Ausstellungen gibt es über Facebook, Instagram oder den Newsletter.




Mit freundlicher Unterstützung von:

Kulturamt Frankfurt am Main, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main, Dr. Marschner Stiftung, Hessische KulturStiftung, WCM, Kampmann, Erco, Caparol, Monacor, MyDeck, Brieke